Björn Andrae


21. November 2019

----- POKAL-----Düren steht im HF -----3-1 Sieg gegen United Volleys ----- (22:25, 25:20, 25:22, 25:22) ------

Björn und die Jung's stehen im Halbfinale um den deutschen Volleyball-Pokal. Im Viertelfinale schlugen sie heute die United Volleys Frankfurt mit 3:1 (22:25, 25:20, 25:22, 25:22).
Der Gegner im Halbfinale wird am Sonntag ausgelost.

Da schreit Dürens Blockmonster Björn Andrae. Foto: powervolleys


...nach den letzten beiden verlorenen Ligaspielen war der heutige Sieg  wie ein Befreiungsschlag für die Mannschaft.
 Ein Virus hatte das Team über zehn Tage beeinflusst der heutige Spieltag war der erste an dem alle Mann einsatzfähig waren .
 Björn, den es dann vor drei Tagen  auch erwischt hatte und der erst gestern wieder mit leichtem Training eingestiegen war stand trotz allem heute für sein Team auf dem Spielfeld.
Den ersten Satz mussten die Jung's abgeben und man merkte dem Team die große Anspannung an
Im 2. Satz. fanden die Jung's zunehmend besser ins Spiel und gewannen an Sicherheit .
Gute Aufschlage setzten die Frankfurter unter Druck und  eine gute Abwehr und Blockarbeit auf Dürener Seite zeigten ihre Wirkung
Björn langte heute ein paar mal entscheidend im Block zu.  Alles in allem war das heute eine super Teamleistung und hoffentlich nehmen die Jung's diesen Erfolg mit ins nächste Ligaspiel am Samstag gegen Lüneburg.


0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite