Björn Andrae


13. April 2016

VfB verliert erstes HF Spiel 2-3 gegen die United Volleys

...Björn und die Jung's haben soeben  das Spiel  nach einer 2-0 Führung gegen  die United Volleys aus der Hand gegeben ...Satz drei war mit nur 9 Punkten Aufbauarbeit für den hungrigen Gegner..in Satz vier hatte man dann auch noch den Schiri gegen sich ...und auch im fünften Satz es gelang einfach nicht mehr das Spiel zu dominieren . Woran es lag muss nun ganz schnell analysiert werden .Der VFB steht nun mit dem Rücken zur Wand...heißt er muss jetzt unbedingt gewinnen um sich die Finalteilnahme zu sichern ...es wird schwer denn am Samstag geht es in der Halle des Gegners in Frankfurt  ran ...

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite