Björn Andrae


4. November 2015

VfB Friedrichshafen hat sein erstes Saisonspiel in der 2016 CEV DenizBank Volleyball Champions League gegen Dynamo Moskau mit 0:3 verloren....

...aber ein wenig konnten die Jung's Moskau ärgern...Ohne Simon Tischer und Björn ging es nach Moskau...Simon  der wegen eines Bandscheibenvorfalls operiert werden muss fällt für länger aus und Björn befindet sich noch in der Rehaphase ...trotz allem hat der VfB ein gutes Spiel gemacht  doch dem Vorteil eines bereits gut eingespielten russischen Teams hatten die Jung's noch nicht genug entgegenzusetzen...

Mit Neuzugang  Arslan Eksi hat Stelian Moculesco einen türkischen Zuspieler  unter Vertrag genommen ... Zitat Stelian Moculescu:.." er wird ab der Woche gemeinsam mit Tomas Kocian Regie im Zuspiel des VfB Friedrichshafen führen. Nach der Verletzung von Simon Tischer, der voraussichtlich bis Januar ausfallen wird, war dieser Transfer nötig gewesen. „Du brauchst zwei Zuspieler, mit denen du durch die Saison gehst“, sagt VfB-Trainer Stelian Moculescu. „Eksi nimmt allen Beteiligten Druck von den Schultern“...na dann hoffen wir das er  am Wochenende  im Spiel  gegen Berlin  die Bälle gut verteilt....

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite