Björn Andrae


13. September 2015

...so war der Sommer.......und so geht es weiter.....der Kreis schließt sich....back to the Roots.....Björn zurück an den See...


...das Sommerloch ist beendet und Björn hat es mit vielen schönen und weniger schönen Dingen gefüllt.. ..Berlin unsicher machen .. Urlaub in den Staaten....die Turniere der Smart Beachtour 2015 die er mit Partner Marcus erfolgreich spielte ..und einfach mal die Seele baumeln lassen...und dem Körper..einschließlich seinem immer öfter muckernden Knie eine Ausseit gönnen....Zeit für die schönen Dinge des Lebens mit Freunden und Familie standen also im Vordergrund....nur ein Wehmutstropfen trübte die Sommerlaune etwas...nach mehreren ärtzlichen Diagnosen und Beratungen stand  dann doch die Entscheidung zur OP des  nervenden Knies im Raum der sich Björn dann kurzentschlossen unterzog...damit war dann leider für ihn die Teilnahme an den deutschen Beachmeisterschaften in Timmendorf gecancelt und sein Partner Marcus mußte sich kurfristig einen Interimspartner suchen. .. Björn wird für die kommende Saison zurückkehren nach Deutschland... zu dem Verein wo für ihn alles begann ...nach Friedrichshafen...und er freut sich sehr darauf...keine sibirische Kälte...keine langen Flüge oder ewige Zugfahrten zu den Spielen ..von den vielen andere Annehmlichkeiten die er in Russland vermisste ganz zu schweigen...nicht nur die schwierige internationale Situation hat es Björn leicht gemacht das Angebot Stelus.."...dann kommst halt zu uns...." anzunehmen...viele schöne Erinnerungen verbinden Björn mit dem VfB...und Friedrichshafen...wohl gefühlt hat er sich dort immer...und jetzt, wo für ihn nicht mehr Party und Halligalli im Vordergrund stehen... wie damal als Jungspund ;))   freut er sich darauf das Ländle  und den Bodensee aus einer anderen Blickrichtung zu erleben und zu genießen...nicht weit von der Familie und Freunden entfernt ...schneller erreichbar...ohne Zeitverschiebung...ohne ständigen Jetlag...nun müsse er nur noch fit werden...und da ist er auf einem guten Weg...die Krücken hat er bereits in die Ecke geworfen...die Physio läuft auf Hochtouren und dann kanns hoffentlich bald losgehen.:."... dem Verein der mich gefördert hat  nun noch einmal was zurückgeben zu können ist eine tolle Sache....

ich freue mich drauf...".so Björn zu seiner Entscheidung...

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite