Björn Andrae


8. Februar 2014

...Interview kurz vor dem Spiel....

Бьёрн Андрае: «В России Кузбасс – мой второй дом» - Bjorn , mit der Rückkehr Sie in unser Team ! Welche Emotionen zu fühlen , was in " Kusbass " wieder passiert ? Wie schwer ist es , eine solche Entscheidung gegeben ?

 
- Die Tatsache, dass ich wieder in " Kusbass " - es ist sehr gut. In der Tat, hier in Russland , Kemerovo - mein zweites Zuhause. Ich verbrachte drei Jahre hier , so war es keine schwere Entscheidung , wieder zu gehen. Bestimmte Probleme waren , weil ich die Mannschaft während der Saison nie geändert . Aber die Situation war so, dass ich es zu tun hatte , und ich hatte Glück , dass die " Kusbass " benötigt einen Spieler und Führung wählte mich .

 
- Was können Sie über ihre ersten Eindrücke von der Arbeit mit einem neuen Team , neuen Partnern , neuen Trainer sagen ?

 
- Das erste Training war in Ordnung gehalten wird. Ich wusste, dass viele der Spieler aus der aktuellen Zusammensetzung vor , so war ich nicht schwer , seinen Platz in der Mannschaft zu finden. Alle Spieler - gute Jungs, und ich denke, dass wir den richtigen Weg, um als echte Mannschaft spielen zu gehen. Trainer - eine interessante Person , ich kenne ihn nicht so gut , aber sicherlich Volleyball er versteht.

 
- Sie nahm vor kurzem in der regulären Star Game . Teilen Sie Ihre Emotionen zu diesem Spiel ?

 
- All- Star-Spiel - es ist immer ein sehr positives Ereignis . Schließlich kann er alle starken Spielern gesehen werden , Ich mag Volleyball-Spieler , schön , mit ihnen Seite an Seite zu spielen, und für die Fans - es ist alles hell und separate Veranstaltung . Ich bin immer glücklich , an diesen Spielen teilzunehmen , da die meisten der Saison, alles konzentriert sich auf die Spiele, auf die Ergebnisse und auf Star-Game -Spieler sind entspannter. Außerdem war ich sehr froh, Ihnen mit meinem großen Freund wieder zu sehen - George Grozerom . Insgesamt war es eine tolle Zeit.

 
- Sag mir , was du von seinem ersten Spiel für die " Kusbass " in dieser Saison erwarten? Bewerten zwingen den Gegner und sein Team ?

 
- Was kann ich aus dem ersten Spiel erwarten? Es ist ziemlich schwer zu sagen. Erstens, ich hoffe, dass wir gut spielen . Wir alle sind uns bewusst, dass wir zu punkten. Deshalb werden wir alle Anstrengungen unternehmen , um sie zu rekrutieren. Das Spiel verspricht schwierig zu sein , weil die Kharkov "Lokomotive" sieht nun groß, und in Heimspielen - vor allem . Mal sehen, wie es endet ( lächelnd ) .Material Pressedienst VC " Kusbass "

 

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite