Björn Andrae


5. April 2013

.....das Wunder von Kemerovo.....Kuzbass kämpft sich ins Viertelfinale der Playoffs....

.....man war das ein Krimi heute und eine ganz enge Kiste....mit den eigenen fantastischen Fans im Rücken haben  Björn und die Jung's  soeben in einem packenden  5-Satzspiel 3:2 (25:23, 25:20, 22:25, 23:25, 15:11)  den Tabellendritten der blauen Gruppe Krasnodar  in die Playout Runde geschickt und sich den Traum von den Playoffs erhalten. Woran kaum einer geglaubt hat ...die Jung's haben das Meisterstück geschafft und sich mit zwei Spielen in die Reihe der acht Top Teams eingereiht...Björn ist überglücklich ..."...wir haben so hart trainiert,das musste diesmal einfach klappen...alles was jetzt kommt ist Bonus...unser nächster Gegner Zenit Kazan (Tabellenerster der Gruppe ) wird ein ganz harter Brocken ... wir werden sehen ob es da für uns was zu reissen gibt...vielleicht gelingt es uns ja etwas von der positiven Energie in die nächsten Spiele mitzunehmen,aber es wird schwer...jetzt sind alle erst einmal überglücklich das fast unmögliche möglich gemacht zu haben und das Team erstmals in der Geschichte des Vereins in die Playoffs gebracht haben...jetzt wird der Sieg erst einmal gefeiert,dann haben wir endlich mal zwei Tage frei bevor wir uns auf den nächsten Kampf vorbereiten...."

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite