Björn Andrae


6. Februar 2013

...Björn aus "russischem Kienbaum".. geflüchtet.....

...hier lohnt Betten machen nicht;)))

....Massen von Schnee...kein Internet...zu kurze Betten...wie im "Kienbaum für Arme" ( dagegen ist unser Kienbaum eine Luxusherberge )..so fühlte sich Björn der Tage im Trainingscamp bei Moskau...da zwischen den Spielen keine Heimflug mehr geplant war blieben die Jung's zur Spielvorbereitung in diesem Camp ....heute nach der letzten Trainingseinheit  haben Björn und Samuel Tuja in ein Hotel im Zentrum Moskaus eingecheckt um mal wieder in der Zivilisation zu sein...morgen wollen sie sich in der Stadt ein wenig umschauen ...bevor es dann um 20.00 Uhr mit dem Flieger Richtung Belgorod geht, wo am Samstag das  Spiel gegen seinen Kumpel Georg ansteht....


...der Weg zum Training...war schon Training
...ab durch den Tiefschnee....
...aber ..ansonsten...alles top;)))






.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite