Björn Andrae


10. Februar 2013

"Belogorye" (Belgorod) - "Kuzbass" (Kemerovo) 3:2 (25:19, 25:27, 24:26, 25:17, 15:11)

...einen Punkt konnten die Jung's im gestrigen Spiel  Belgorod abringen ..nachdem der erste Satz relativ dominant von Belgorod bestritten wurde  fand  Kuzbass im zweiten Satz seinen Spielrhythmus und konnte nach starkem Kampf den Satz für sich entscheiden.....im dritten Satz spielte Belgorod immer  in der Führung  und hatte beim Stand von 22-24 schon zwei Satzbälle die sie aber nicht verwerten konnten...die Jung's drehten am Ende nochmal richtig auf und nutzten ihre Chance um den Sack zu zumachen....Satz vie wurde dann wieder an Belgorod abgegeben  diie auch ein wenig von der Schirileistung profitieren konnten ...im fünften Satz erwischten Björn und die Jung's einen unglücklichen Start...Belgorod legte gleich mal 3 Punkte vor und trotz großem Einsatz  konnte Kuzbass den Tiebreak nicht für sich entscheiden...doch den einen Auswärtspunkt aus dem Spiel gegen den Pokalsieger Belgorod nehmen die Jung's gern mit....und wenn sich Georg und Björn auf dem Spielfeld gestern gegenseitig sportlich herausforderten und auf zwei verschiedenen Seiten kämpften  ...so war das beim gemeinsamen Essen schon wieder Vergangenheit und die beiden nutzten die Gelegenheit mal wieder miteinander zu quatschen....

 

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite