Björn Andrae


9. Januar 2013

"Kuzbass" (Kemerovo) - "Shakhtar" (Soligorsk) 3:1 (25:18, 25:20, 21:25, 25:22)

...wichtig war der Sieg heute...sehr wichtig und mit den drei gewonnenen Punkten haben sich Björn und die Jung's ersteinmal  auf Platz 6 der Tabelle vorgeschoben...nicht ganz fit und vollständig startete das Team ins heutige Spiel...der verletzungsbedingte Ausfall des Diagonalspielers Moros machte sich bemerkbar...und einige Spieler hatten zuvor erst eine Erkältung auskuriert . Björn der im ersten Satz fast im Alleingang punktete ist froh über den erfolgreichen Auftakt der zweiten Runde. Leider zog er sich zum Ende des Spiels beim Zusammenprall mit dem Libero eine schmerzhafte Rippenverletzung zu...es ist hoffentlich nur eine Prellung ...Morgen  geht es  nach Moskau und dann weiter nach Yaroslawl dem Austragungsort des nächsten Spiels. 

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite