Björn Andrae


21. Oktober 2012

....Kuzbass belegt Platz 4 im Turnier um den Sibirien Cup....Lokomotive Novosibirsk Cup Sieger....

...mit einer  0:3 (22:25; 21:25; 23:25) Niederlage gegen Torch beenden Björn und die Jung's das Turnier um den Sibirischen Cup.  
Den Cup holte sich wie auch schon im Vorjahr, Lokomotive Novosibirsk.
Björn ,der mit 12 Punkten zwar mit seiner eigenen Leistung heute zufriedener war als in den vorangegangenen Spielen, sieht die Problematik der eigenen Schwächephasen und die des gesamten  Teams unter anderem  in einem Trainingsaufbau der nicht gezielt auf die Schwachstellen wie z.B. Annahme und Zuspiel abzielt.
Jetzt soll es ein neuer Trainer richten, bisher wurde das Kuzbass Team  nach dem Rücktritt des alten Trainers in der vorigen Saison vom  Manager des Vereins trainiert."....doch irgendwie stoßen wir da an Grenzen...es soll ein Trainer mit Erfahrung kommen..".so Björn,...."...ich bin gespannt und erst einmal verhalten optimistisch...ich habe in meiner Laufbahn schon viele Trainer  kommen und gehen sehen...aber ich denke es ist ein Schritt in die richtige Richtung denn wir müssen als Team jetzt vorwärts kommen wenn wir in dieser Saison oben mit spielen wollen..."
Morgen geht es zurück und nach dem kommenden Auswärtsspiel in Kazan  wird dann erst einmal die Dauerreiserei unterbrochen, denn das hin und her Reisen über lange Entfernungen ...in unterschiedliche Zeitzonen...und das Leben in den nicht immer  komfortabelsten Hotels geht schon auch an die Substanz...ich freue mich auf die kommenden beiden Heimspiele und mein eigenes Bett...so Björn.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite