Björn Andrae


9. Juli 2012

...Polen gewinnt die World League...Olympiakader für London steht fest.....

 ...Glückwunsch an das polnische Team ...es setzte sich gestern im Finale gegen die USA mit einem 3-0 Sieg durch und gewann somit die World League in Sofia....
....der Focus der Jung's ist bereits auf Olympia ausgerichtet....
das London Team steht fest....Olympische Ringe ClipArt...mit dabei....


  Zuspiel: Simon Tischer (Wegiel/POL), Lukas Kampa (Belogorie Belgorod/RUS)
Mittelblock: Marcus Böhme (VfB Friedrichshafen), Max Günthör (z.Zt. ohne Verein), Christian Dünnes (Generali Haching)
Diagonalangriff: Georg Grozer (Belogorie Belgorod/RUS), Jochen Schöps (Asseco Resovia Rzeszow/POL)
Außenangriff: Björn Andrae (Kuzbass Kemerovo/RUS), Sebastian Schwarz (Sir Perugia/ITA), Marcus Popp (Tours VB/FRA), Denis Kaliberda (Tonno Callipo V.Valentia/ITA)
Libero: Markus Steuerwald (Paris Volley/FRA)...
...soeben sind Björn und die Jung's in Frankfurt gelandet...morgen erhalten sie ihre Olympiaeinkleidung in Frankfurt und haben dann ein paar Tage Urlaub bevor sich das Team am 16.07. in Kienbaum trifft um sich den letzten Schliff füe London zu holen....

In einem Vorbereitungsturnier in Zielona Gora/POL (20.-22. Juli) wird das Team  zum letzten mal  Spielpraxis unter Wettbewerbsbedingungen sammeln, denn dort trifft die deutsche Mannschaft auf Argentinien (20.7. um 18.30 Uhr), auf den frisch gekürten World League-Sieger Polen (21.7. um 16.40 Uhr) und den Iran (22.7. um 14.10 Uhr). Anschließend geht es nach Deutschland und am 24. Juli ist dann  Abflug nach London








0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite