Björn Andrae


10. Mai 2012

3-0 Niederlage gegen Italien...

...mit veränderter Aufstellung ging es heute im letzten Vorrundenspiel gegen Italien auf das Feld...Björn und Sebastian Schwarz für Popp und Kaliberda, Dünnes zeitweise auf Mitte und Lukas Kampa boten heute den Italienern die Stirn ...und wenn auch verloren so  wurde doch gut mitgespielt...zeitweise sehr druckvoll...ein Aufschlag von Georg Grozer bescherte dem italienischen Libero ne dicke Nase und bestimmt auch ein paar Sternchen vor den Augen...aber entscheidend war der Ausgang dieses Spiels ja nicht mehr...Halbfinale ist erreicht...jetzt warten wir mal ab welche Kröte dann geschluckt werden muss....

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite