Björn Andrae


7. März 2012

...erneut Niederlage in den Playout...1:3 gegen Belgorod (25:18, 21:25, 20:25, 22:25)

...wieder hat es nicht gerreicht...und dabei fing mit dem ersten Satzsieg genauso gut an, wie im gestrigen Spiel...doch dann wurde es wieder schwierig, obwohl das was die Jung's heute auf dem Feld ablieferten schon weitaus besser aussah als gestern...doch es nutzte nichts..im Punktekampf unterlagen Björn und die Jung's heute zum zweiten Mal in Folge.
Somit ist das Team mit dem heutigen Spieltag auf den letzten Tabellenplatz durchgereicht worden...unglaublich aber wahr...vom dritten Platz der regulären Saison auf den letzten Platz ...da kommt man ins Grübeln und alle wissen ..da muss etwas geschehen...es wir Zeit das sich was dreht...morgen ist für Björn erst einmal spielfrei...hoffentlich bekommen die Jung's auch bald den Kopf frei und nochmal einen richtigen Energieschub ...Björn kann mit seiner heutigen Leistung zufrieden sein...er hat versucht im Spiel unmögliches möglich zu machen...

Bester Spieler des Spiels nach dem Pressedienst der EG "Kusbass" - Dmitri Iljin ("Belogorie").

Der beste Spieler der Verlierer-Team - Björn Andrae ("Kusbass").

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite