Björn Andrae


29. September 2011

....Björn hat seine neue Wohnung bezogen....

...und mit der ist er sehr zufrieden...groß (mit viel Platz für Besucher ), hell und im Zentrum gelegen...und was besonders super für ihn ist... er hat eine Garage...kein Eiskratzen und Auto ausgraben mehr..das ist bei den Temperaturen die dort im Winter bald wieder herrschen werden der pure Luxus...auch im Training läuft es schon ganz gut....und das ist ja besonders wichtig denn bereits am 1.10 findet zu Hause das Saisoneröffnungsspiel gegen Kazan statt...es folgen dann vier weitere Heimspiele in Folge und die Jung's hoffen natürlich den Heimvorteil optimal nutzen zu können um zu Hause zu punkten...wir können also gespannt sein...

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite