Björn Andrae


25. August 2011

....unentschieden gegen Brasilien....(9-25, 25-21, 26-24, 14-25).

Zwei Sätze des heutigen Viersatzspiels konnten Björn und die Jung's dem Weltmeister im zweiten Trainingsspiel heut abknöpfen...wieder probierte es Trainer Lozano mit verschieden Aufstellungsvarianten...Satz eins mit Lukas Kampa, Jochen Schöps, Robert Kromm, Sebastian Schwarz, Marcus Böhme, Stefan Hübner und Ferdinand Tille in der Startformation ging ganz hoch verloren, wobei die Formation in dieser Konstellation noch nie vorher so zusammengespielt hatte....Satz zwei lief dann mit Georg Grozer (für Schöps) und Markus Steuerwald (für Tille) sowie später Denis Kaliberda (für Kromm)deutlich besser und konnte für uns verbucht werden...in Satz drei kam neben Max Günthör, Ferdinand Tille, Georg Grozer, Lukas Kampa, Marcus Popp und Stefan Hübner auch Björn zum Einsatz ...auch dieser war hart umkämpft ,aber auch diese Truppe konnte den Brasilianern den Satz abringen...in Satz vier war der Ehrgeiz nicht zu verlieren beim gegnerischen Team wieder geweckt und Brasilien holte zum unentschieden auf...gar keine so schlechte Bilanz gegen den Weltmeister was die Jung's da heut abgeliefert haben....weiter geht es am 28. August um 17.00 Uhr (MEZ) ...diese Partie wird im brasilianischen TV Live übertragen...
...neben dem Training und den Spielen genießen Björn und die Jung's ihre wenige Freizeit...eine Stunde darf sich am Strand geaalt werden und den immer noch hohen Wellen von denen Björn schwärmt, getrotzt werden....Björn:"...das ist verrückt und macht einen Heidenspaß sich in diese riesen Wellen zu werfen..und dann gegen den Sog der dich immer weiter rauszieht anzukämpfen...wir retten uns dann gegenseitig...und ordentlich Muckis in den Armen gibt das auch..."


urlaub-0020.gif von 123gif.de

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite