Björn Andrae


26. Oktober 2008

Panathinaikos gewinnt auswärts.....


----0-3 (12-25,23-25,14-25)gewannen Björn und die Jung's heute in einem dominanten Spiel gegen ARIS Mamouris ,das nicht einmal eine Stunde dauerte.
Wir haben das Spiel gewonnen weil wir von Beginn an richtig Gas gegeben haben und den Gegner nie wirklich ins Spiel haben kommen lassen. ARIS Mamouris konnte eigentlich nur verhindern und parieren...das Heft im Spiel hatten wir in der Hand....meinte Björn kurz zum Spielausgang....das was man auf der Homepage von Panathinaikos zu lesen bekommt...jedenfalls das was die Übersetzung hergibt...liest sich so.......arotikos Panathinaikos gewann die "Ari weg mit 0-3 (12-25, 23-25, 14-25) die 3. Saison der Volleyball-A1 und Herren ... lief nur um zu verhindern, dass der Flug von 6m.m (anstelle von 9.15m.m, die abgeschlossen wurde,). Die "grünen" scheint zu beeilen, um wieder nach Athen und verbringen Sie einen schönen Sonntag Nachmittag. Im Rennen Lion setzte seine Überraschungen, beginnend mit den grundlegenden Andreadi und Gkerits. Der Boden zog die Antrae und Lapa und links außerhalb des Reno Erp. Der Deutsche war der Anführer der extremistischen ein Team "Klee", die sich aus den Statistiken. Von dort ab, die erste und die dritte setzt eine "grüne" Monolog und nur geringfügig in die zweite Reihe der Heimat versucht, kontraroun Panathinaikos.
Nach dem Ende des Spiels, die Bgern Antrae sagte: "Es war einfach Spiel, weil wir gearbeitet hatten in der gesamten Woche. Außerdem, so sind wir bereit zu fliegen früher nach dem Spiel schnell beendet. Ich freue mich, weiterhin Unbesiegbarkeit."
Schließlich, Andreas Andreadis sagte: "Es war eine einfache, aber wichtigen Sieg für die emas.Tora denke, Milon, und die erste europäische Spiel mit Iskra in Russland."
Aris (Koublis): 1,33 Terzis, Basoukas 1, Siltala 2,33 (2 / 13 ff, 56% s), Kastelano 6,33 (6 / 14 ff, 73% s), Lechtonen 4/5 (3 / 7 ff.) , Petros 7,67 (6 / 10, 1,67 Blöcke) [89% unter Bampalioutas, 2, Tzelatis 12,83 (12/17 ff. Takouridis, Karagiannis)
Panathinaikos (Leonis): Ntepestel 3/5, Agkamez 11 (9/15ep.) Antrae 14/5 (14/16 ff., 43% s), Lappas 6/5 (4 / 5 ff, 67% unter), Gkerits 6/5 (5 / 5 ff.), Andreadis 4 (2 / 3 ff.), Stephen L. 73%, 3., Psarras, Don, Chatziantoniou
....so, ist schon witzig dieses Kauderwelsch...aber so ein bisschen was kann man sich ja zusammenreimen...jedenfalls hat Björn,der mit 18 Punkten zum Spielsieg beitrug ein sehr gutes Spiel gemacht...und freut sich das sie bisher noch ohne eine Niederlage im Rennen sind,der beste Spieler wird in Griechenland im übrigen nicht für jedes einzelne Spiel gewählt,sondern aus allen Spielen die an einem Spieltag oder Wochenende ausgetragen wurden .....weiter geht es nun fürr Björn am Samstag zu Hause ...gegen wen muss ich noch rauskriegen, denn Björn weeß et och nich....ist auch ganz schön kompliziert mit den kyrillischen Buchstaben ....ich muss jetzt auch erst mal versuchen die Vereine irgendwie ins deutsche zu übersetzen.....am Sonntag geht es dann bereits nach Russland weiter, wo am Dienstag das erste Spiel in der Champions League gegen Iskra Odintsovo ausgetragen wird......Mittwoch, einen Tag nach dem Spiel gehts mit dem Flieger zurück nach Athen ...und die Tasche kann eigentlich gleich gepackt bleiben...denn schon am Freitag geht es mit dem Flieger zum nächste Auswärtsspiel....also volles Programm für Björn und Mannen....


Tabelle
1.GS Hercules Liu Jo 9 (9-0)
2.EA Patron Plus 9 (9-1)
3.Panathinaikos 9 (9-2)
4.Olympiakos 6 (7-5)
5.P.A.O.K. 3 (5-5)
6.Milonas 3 (3-4)
7.Apollon Kalamaria 3 (6-8)
8.Lamia 3 (5-8)
9.Foinikas Syros 3 (4-7)
10.Ethnikos Alexandroupolis 2 (3-8)
11.AO Kifisia 1 (4-9)
Aris 12.AS Marmouris SA 1 (2-8)

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite