Björn Andrae


27. Februar 2008

...und immer noch spinnt die Technik....Sammelinfo.......rückwirkend und aktuell......

......also...für alle die es noch nicht wissen...Björn ist mit seinem Team im Challenge Cup rausgeflogen, das Spiel (20.02.08) gegen Modena ging zu Hause verloren...da Björn wegen einer Schulterverletzung (kleiner Muskelfaserriss) nicht spielte...konnte er sein Team in diesem Spiel leider auch nicht unterstützen....ein weiteres Ligaspiel gegen ZAK SA Kedzierzyn Kozle konnten die Jung's auch ohne Björn (der laut medizinischer Weisung 3-5 Tage pausieren sollte) 3-2 gewinnen...das gestrige und letzte Spiel vor der am 29.02.08 beginnenden Playoffrunde ging leider 1-3 verloren also wieder kein Erfolg vor heimischer Kulisse...Björn, der seit zwei Tagen wieder richtig trainiert, konnte allerdimgs auch in diesem Spiel nur bis zur Hälfte des zweiten Satzes unterstützen, dann machte sich die Verletzung leider doch wieder leicht bemerkbar und er ließ sich vorsichtshalber wechseln... hoffen wir das die Therapie die er noch bekommt ihr übriges tut..und dann die Verletzung auch noch schnell aus Björns Kopf kommt...denn ein Stück weit ist es ja auch eine mentale Sache so Björn..wenn du beim Schlagen auch nur ansatzweise einen leichten Schmerz spürst,
nimmst du aus Angst automatisch Kraft raus...und halbe Kraft reicht eben nicht um zu gewinnen....
Björn hofft jedenfalls das er bis Freitag den 29.02.08 wieder so fit ist das er sein Team gut durch die Playoff Runde bringen kann...wer am Freitag der erste Gegner sein wird ist noch nicht raus.......
...und jetzt noch eine gute Nachricht...für alle die die Info noch nicht woanders her haben ...Frank Dehne sitzt in der Auswahl wieder mit im Boot...er hat nach einem Gespräch mit Stelu, seine Bereitschaft erklärt das NM Team auf dem Weg zu Olympia wieder zu unterstützen...wir freuen uns!!!!

(p.s.vom Computer....bin zwar wieder daheeme am alten Platz...habe aber beschlossen zu machen was ich will ...dehalb nehmt es dem Schreiberling der Seite nicht übel..wenn die Infos noch immer nicht ganz so zügig im Netz sind...er oder sie kann nichts dafür...aber....die ackern an mir rum...mal schaun wann ich aufgebe und meinen Dienst wieder regelmäßig verrichte....

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite