Björn Andrae


27. November 2007

Team heute mittag in Lissabon gelandet....



....gegen 9.30 Uhr startete der Flieger von Frankfurt/Main nach Lissabon und landete dort bei wunderschönem Sonnenschein (schluchz)...weiter ging es dann für Björn und Mannschaft mit dem Bus nach Evora,dem Austragungsort der Qlympiavorquali....nicht mit an Bord Eugen Bakumovski(aus dem Kader gestrichen) und Markus Böhme (verletzt)...das Team hat morgen einen Tag zum aklimatisieren und trainieren, unter hoffentlich realer Hallengegebenheit...und dann heißt es auch schon am 29.11 07 um 16.00 Uhr deutscher Zeit das erste Spiel gegen die Tschechische Republik auszutragen...gefolgt vom Spiel gegen Portugal am 30.11.07 um 19.30 Uhr deutscher Zeit...den Jung's geht es gut ...alle sind soweit gesund...kleine Zipperlein werden negiert...die Mannschaft steht auf Kampf...und das ist gut so..denn die Tschechen haben in Polen die polnische Mannschaft geschlagen....für den Flug wurden im übrigen alle Spieler mit Kompressionsstrümpfen versorgt...diese wurden ihnen noch in Heidelberg persönlich angepaßt ( Standard war da wohl nicht drin)...sie sollen auf längeren Flügen oder Fahrten davor schützen das das Blut in den Beinen wegsackt (Thrombosegefahr)... wünschen wir also viel Erfolg ..und ein wenig auch Glück...und drücken wir die Daumen....

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite