Björn Andrae


22. November 2007

Erstes Trainingsspiel gegen Italien geht 3-0 verloren...


...:"es gibt noch einiges für uns zu tun....",so Björn zum heutigen Spielausgang...den ersten Satz hätten wir gewinnen müssen..im Zweiten haben wir "Haue" bekommen und der Dritte war zwar recht ausgeglichen,es hat am Ende dann aber doch nicht für uns gerreicht...auch die Auswechslungen im Mittelblock (für Hübi, von Rückenschmerzen beeinträchtigt, kam Norbert Walter)oder Jochen Schöps und Simon Tischer brachten keine Wende...Björn der die Partie durchspielte zeigte sich mit seiner Leistung recht zufrieden...meine Annahme kam gut und auch im Aufschlag lief es bei mir heute rund...vielleicht zeigen wir morgen eine bessere Mannschaftsleistung....heute fliegen die Jung's nach Montichiarie wo morgen um 20.00 Uhr das zweite Spiel startet....

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite