Björn Andrae


23. Juni 2007

Deutschland schlägt Niederlande...3-0




mit 27-25,25-18,25-20 gewann das Team um Co- Trainer Michael Warm heute in Rotterdam.
Somit kann man weiter auf die Teilnahme an der Endrunde in Portugal hoffen.
Mit diesem Sieg übernimmt Deutschland mit 15 Punkten wieder die Gruppenführung.
Ganz klar bestimmten die Jung's heute die Partie,nur im ersten Satz wurde es nach einer 16-12 Führung der deutschen Mannschaft etwas kritisch, denn Niederlande konnten sich bis auf 21-21 rankämpfen und zum Matchball vorbereiten.Diesen konnte das deutsche Team dank eines Blocks von Hübi abwehren und dann den zweiten eigenen Matchball für sich verwandeln.
Ab dann spielten die Jung's konzentriert und erfolgreich weiter und ließen den Gegner immer einer Führung hinterherlaufen.Ein Wechsel von Jochen Schöps in Satz eins,für ihn kam Christian Pampel war für den Spielsieg mit entscheidend....Björn konnte heute mit 12 Punkten ( bester Punktspieler) mit zum Erfolg beitragen.
Morgen treffen beide Teams an gleicher Stelle nochmals aufeinander.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite