Björn Andrae


11. April 2007

Feuerwerk,Salve...Tusch...der Klassenerhalt ist gelungen....


....Riesenjubel bei Björn und seinen Teamkameraden ...mit dem 3-1 Sieg über Roma Volley (23-25,25-16,26-24,25-22),haben die Jung's in allerletzter Minute das Wunder vollbracht. Aber eigentlich war es kein Wunder,sondern eine grandiose Spielleistung, in der das Team von Padova alle Register zog und vor allen Dingen Nervenstärke bewies.
In einer knackevollen Halle, die einem Hexenkessel glich, konnten die Jung's alles abrufen was sie drauf haben.
Björn, der mit 21 Punkten zum Spielsieg beitrug und zum besten MVP gewählt wurde ist überglücklich und erleichtert....:" wenn wir einmal öfter solch eine Leistung während der Saison hätten abrufen können, hätten wir es einfacher haben können...so war die mentale Belastung im heutigen Spiel schon recht groß...aber jetzt fällt aller Stress,Frust und Ärger über verpatzte Spiele erst einmal ab, und ich freue mich riesig darauf nach Hause zu fahren..."....vorher wird natürlich ordentlich gefeiert..."
...und das gönnen wir den Jung's auch.
Den Klassenerhalt haben sie heute jedenfalls aus eigener Kraft geschafft,denn es war ein ganz enges Rennen vor allem zwischen Valentia und ihnen. Valentia die gegen Macerata ebenfalls drei Punkte geholt haben konnten ihren Abstieg trotzdem nicht verhindern,denn der eine Tabellenpunkt, den Padova aus dem vorletzten Spiel gegen Piacenza mitnehmen konnte,zog sie heute runter....also Glückwunsch an Björn und die Jung's...feiert schön...und dann ab nach Hause.........

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite