Björn Andrae


25. März 2007

3-1 Niederlage gegen Verona.....


mit 25-18,25,16,21-25 und 25-21 entschied Verona heute das Match für sich und holte sich somit zu Hause alle drei Punkte.
Wie schon zu vermuten war,drehte Verona in eigener Halle richtig auf...mit fast 5000 Fans im Nacken spielten sie von Beginn an ein gutes Spiel, in das Padova nie richtig reinkam,".....bei Verona lief alles..und bei uns wenig...wir waren heut einfach nicht gut genug um zu gewinnen...die Motivation Veronas in eigener Halle zu gewinnen war natürlich riesengroß ...und dementsprechend haben sie uns Druck gemacht...sie haben verdient gewonnen...mein Tag war es aus spielerischer Sicht heut auch nicht...": meinte Björn unzufrieden zum Spielausgang.
Nun sind beide Teams in der Tabelle zwar punktemäßig wieder gleichauf (19), jedoch ist das Satzverhältnis Veronas besser und Padova rutscht wieder auf den vorletzten Tabellenplatz ab ...

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite