Björn Andrae


23. November 2006

Unsere Jung's sind heute vormittag in Hiroshima eingetroffen... ..


.....mit dem Schnellzug ging es heute früh nach dem Frühstück von Fukuoka nach Hiroshima.
Dort ist die Mannschaft im Hotel Prince untergebracht....großes Problem...kleine Zimmer... hoffentlich nicht so klein (siehe Foto : ...oft in Japan zu finden...Kabinenhotel...gern gebuchte preiswerte Unterkunft...wohl nur für Männer...und ganz sicher nur für Leute ohne Platzangst...und nicht für lange Kerls...)
Am Nachmittag nahmen die Mannschaften auf Einladung des fivb an einer Gedenkveranstaltung für die Atombombenopfer in Hiroshima teil, Kapitän Frank Dehne legte im Namen der deutschen Delegation Blumen nieder...
......nach dem Gedenken, kam es noch zu einem lockeren Gespräch zwischen Spielern unseres Teams, und der Frau des fivb Präsidenten Acosta, Malou Acosta..bevor es dann zurück ins Hotel ging....morgen haben dann die Jung's die Möglichkeit, eine Stunde in der offiziellen Spielhalle zu trainieren.....

------------zum weiteren WM Verlauf------
Unter Berücksichtigung der mitgenommenen Punkte aus den Vorrundenspielen steht Deutschland in der Gr. F punktgleich mit Frankreich,Brasilien und Italien,Kuba belegt momentan den letzten Platz der Gruppentabelle.....
------------weitere Modus-------------
Gruppenerster / -zweiter Halbfinale
Gruppendritter / - vierter Spiel um Platz 5-8
Gruppenfünfter / - sechster Spiel um Platz 9 -12
...die beiden Gruppenletzten scheiden aus.....


------mehr über die Gegner der Zwischenrunde----auf---www.volleyball-verband.de

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite