Björn Andrae


26. November 2006

Bulgarien - Deutschland ....3-1 verloren



Konnichi-Wa.


...es hat nicht sollen sein...Satz 1 zeigte sich bis zur Satzmitte immer mit 3-5 Führungspunkten für die Jung's, als guter Start ...dann jedoch erhöhte Bulgarien den Druck und die Jung's zeigten Nerven....und Bulgarien sahnte ab.. ( hätte man den klargemacht...wer weiß?????? )...
Satz 2 wurde gefigthet was das Zeug hielt und ...er wurde geholt...doch die Bulgaren legten weiter druckvoll nach (Aufschlag, Angriff).....da fiel es schwer dranzubleiben..das jedenfalls hat die Mannschaft geschafft ...sie ist immer dicht dran geblieben....konnte aber leider nicht überholen.... nun gut den anderen Verfolgerteams erging es zum Glück ähnlich, auch sie verloren ihre Spiele..und die Favoriten konnten sich wieder klar behaupten...so bleibt also noch alles offen....morgen haben die Jung's einen Tag zum ausruhen und vielleicht auch ein wenig Zeit und Lust etwas ... " Japanflair " zu erleben....bevor es dann am Dienstag um 7.00Uhr (MEZ ) gegen die USA weitergeht....

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite