Björn Andrae


2. Februar 2008

Dumm gelaufen...Olsztyn verliert in eigener Halle 1-3 gegen Wegiel



..."das ist nicht gut ...aber nicht zu ändern,...so Björn zu der Niederlage vor den eigenen Fans (22-25,25-21,19-25,23-25)...wir haben als Mannschaft heute einfach keine kontiniuierlich geschlossene Leistung abgeliefert ,mein Einstieg im ersten Satz war auch nicht ganz optimal...aber ab Satz zwei lief es bei mir gut..dafür hakte es dann an anderer Stelle wieder...und das wurde bestraft...den vierten Satz hätten wir einfach für uns entscheiden müssen da wir bis Satzmitte immer relativ hoch in Führung lagen...aber vorn am Netz lief es im Angriff einfach nicht und damit hatte unser Gegner am Ende die Nase vorn....Wegiel konnte dank unserer Leistung seine Tabellenführung vor uns mit drei Punkten ausbauen das ist sehr ärgerlich...wir müssen uns für's nächste Spiel zusammenraufen....na hoffentlich gelingt dies am 9.02. geht es weiter gegen den derzeit Tabellensiebten Plomenien Sosnowiec

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite